8. Mäerz

Internationale Fraendag

  • Deutsch
  • Français
Loading Quotes...
VOM23.05.2016

Die Aktionsplattform JIF2016, ein Zusammenschluss aus 21 Vereinen und Organisationen, hatte zum diesjährigen Weltfrauentag eine Kampagne zum Thema „Frauenbilder“ gestartet. Diese teilte sich auf in ein Feministisches Frauenkulturfest im Neimënster und in eine Demonstration durch die Fußgängerzone der Stadt Luxemburg bis vor das Parlament. Der 8. März bleibt wichtig, weil er auf FrauenRECHTE verweist – Rechte, die teils wenig bekannt, teils unbeachtet sind, teils in Frage gestellt oder bewusst verletzt werden. Er bleibt ein politischer Tag und auch das Frauenkulturfest hat erfolgreich politische Akzente setzen können.

Die Organisatorinnen ziehen eine durchweg positive Bilanz der gemeinsamen Arbeit. So waren zum Frauenkulturfest im Vergleich zu 2015 mehr Besucher_innen gekommen, die zwischen unterhaltsamen, informativen und aktiven Angeboten wählen konnten. Überrascht waren wir vom Zulauf den der Poetry-Slam verzeichnen konnte (danke nochmals an das Kollektiv Géisskan), und vom großen Interesse am Rundtischgespräch über Sexismus in der Werbung. Übrigens konnte bei letzterem das Publikum auch über das in einem Künstler_innenwettbewerb entstandene JIF-Plakat urteilen. Klar wurde dabei, dass viele die Illustration als grenzwertig ansahen und sich mehr Vielfalt und weniger Stereotype gewünscht hätten. [weiterlesen]

VOM01.03.2016

Die Aktionsplattform hat ihre politischen Forderungen nach einem stereotypfreien, authentischen und pluralistischen Frauenbild in einem Forderungenkatalog zusammengefasst, den Sie als PDF herunterladen können (nur in französischer Sprache verfügbar): Revendications politiques Images de Femmes

Der Katalog wird dem Parlamentspräsidenten am 8. März überreicht werden. Anschließen wird die Plattform ihn auch mit den jeweils zuständigen Ressortministern/innen und anderen Entscheidungsträgern/innen diskutieren.

VOM18.02.2016

programmeJIF-BD-DEF-2

Programme 8 mars 2016

Am 8. März gehen die Frauen (und Männer) auf die Straße. Schließen Sie sich uns an…

… bei unserem Marsch gegen Sexismus und für ein vielfältiges, pluralistisches und realistisches Bild der Frau.

Treffpunkt um 12h30 auf der Place d’Armes. Von hier aus starten wir kämpferisch und lautstark durch die Fußgängerzone. Der Marsch führt uns bis vors Parlament. Gegen 13h30 kurze Abschlusskundgebung, wo die konkreten Forderungen an Politik und Gesellschaft vorgestellt werden.

Geben Sie den Aufruf weiter – bringen Sie Freund_innen mit – denken Sie an alles, was Stimmung macht!

 

VOM18.02.2016

Zum Weltfrauentag laden wir alle – Frauen und Männer – zu einem feministischen Frauenkulturfest ein, das am Sonntag, 6. März in der Abtei Neumünster im Grund stattfindet. Lassen Sie sich von ab 11 Uhr bis 19h30 von einem bunten Programm mit Musik, Theater, Ausstellung, Workshops, Film und Poetry Slam überraschen.

„FRAUENBILDER“ – zu diesem Thema erwarten Sie Begegnung, Diskussion, Reflexion und neue Erfahrungen.

Programm:

afficheJIF2016-square11h : Eröffnung des Frauenkulturfest im Beisein der Gleichsstellungsministerin Lydia Mutsch, und Preisüberreichung an den Gewinner des Plakatwettbewerbs, Pedro Oliveiro.

[weiterlesen]